Andreas Hasucha

Klemkestrasse

 

 
 
  

Klemkestraße. Ehemaliger Bezirk Nr. 1-103 Reinickendorf Nr. 106-130 Pankow

Alte Namen Schönholzer Straße (um 1900-um 1904), Schönholzer Weg (um 1904-1937), Felseneckstraße (1937-1947) Name seit 31.7.1947 Klemke, Fritz, * 24.8.1902 Berlin, + 19.1.1932 Berlin, Arbeiter, Opfer des NS-Regimes .Am 19.1.1932 wurde die in Wilhelmsruh gelegene Laubenkolonie "Felseneck"von Schlägertrupps der SA überfallen. Fritz Klemke, der vier Tage vorher Mitglied der KPD geworden war, wurde bei den Auseinandersetzungen auf seinem Grundstück niedergeschossen. In dem Prozeß vom Dezember 1932 trat Rechtsanwalt Hans Litten als Nebenkläger gegen die SA auf. Obwohl der Sachverhalt des Mordes anerkannt worden war, fielen die SA-Angeklagten unter die Weihnachtsamnestie. Hans Litten wurde 1933 verhaftet und 1938 in Dachau ermordet.




 
 
 < 26 =

Andreas-Hasucha-Archiv 2019 / 11 / 4
 
  
 
  
 
 
  


















 
 
 
 
= 27 >